AcquaPhi

now browsing by tag

 
 

AcquaPhi Home

AcquaPhi-Home-Flex

AcquaPhi™ Home (AISI 304)

Die neue Generation der Wasserbelebung.

Entwickelt und in Manufakturarbeit gebaut von Ing. Christian Lange

Die AcquaPhi Technologie

ACQUAPHI-450

Siehe ausführlichen Artikel HIER

Die Einsatzgebiete

Die Anwendung der AcquaPhi-Geräte kann überall erfolgen, wo (Trink-)Wasser eine wichtige Rolle spielt:
• gesundes Trinkwasser im ganzen Haushalt (Wohnhaus, Wohnung, Wohnanlage),
• in Krankenhäusern,
• in Gesundheitszentren und Wellnesszentren,
• in Kindergärten, Schulen und Universitäten,
• in Altenpflegeheimen und Senioren-Residenzen,
• in energetischen Bäder, Swimming Pools und Duschen,
• in der Lebensmittelindustrie (z.B. Großküchen, Getränkehersteller, Eisdielen)
• in der Landwirtschaft (Viehhaltung, Gemüseanbau)
• in weiteren Betrieben, wo Wasser genutzt, verarbeitet oder abgefüllt wird (z.B. Friseure)

Water-Activator-AcquaPhi-5

Die Nutzungsdauer

Erfahrungen mit Vorgängermodellen (GIE-Geräte nach Peter Groß) belegen eine uneingeschränkte Nutzungsdauer von
bis zu 20 Jahren bei voller Funktionsfähigkeit und Wirkung.

Die AcquaPhi-Technologie arbeitet ausschließlich
– mit Naturprinzipien,
– benötigt keine Filter,
– keinen elektrischen Strom,
– keine Ersatzteile,
– ist völlig verschleiß- und wartungsfrei.

AcquaPhi-Geräte sind deshalb eine einmalige Investition für das ganze Leben.

 

 

 

Slot-for-card

Qualität

Acqua Phi™ wird sorgfältig in einer europäischen Manufaktur gefertigt und montiert, keine Massenproduktion – ein Mensch garantiert die Qualität jeden Gerätes.
Nichts ist zur Zeit vergleichbar mit der Lebensmittelverträglichkeit, Langlebigkeit und Vielseitigkeit von Edelstahl-Konstruktionen, es werden keine Kupferleitungen verwendet. Dadurch ist Acqua Phi™ bestens geeignet für Trinkwasser und Lebensmittelindustrie, auch im industriellen Maßstab.

Garantie

Die gesetzliche Garantie beträgt 2 Jahre.

AcquaPhi – Bedienungsanleitung 2014

Technische Parameter

  • Prinzip:Vortex, Mehrfach-Verwirbelungen
  • Anschluss:¾ Zoll
  • Einsatz: für Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Hotels, Wellnesseinrichtungen, Gesundheitseinrichtungen, Pools
  • Dimension:66 x 32 x 34 cm
  • Gewicht:14,5 kg
  • Leistung: 2000 Liter/h AcquaPhi Wasser

Preis: 2.928,00 € (inkl. MwSt.)

Lieferkosten: 20,00 €




(Bitte einen anderen Zahlungswunsch über unser Kontakt-Formular klären.)

 

AcquaPhi-Technologie von Christian Lange

Christian-Lange-200

AcquaPhi –

Die neue Generation der Wasserbelebung!

Entwickelt und in Manufakturarbeit gebaut von Ing. Christian Lange

  • AcquaPhi ™ ist ein „Voll-Frequenzspektrum“-Wasserbelebungsgerät, das aus normalem Leitungswasser ein kristallines Wasser mit Hexagonal-Struktur herstellt, ohne das hierbei fremde oder chemische Substanzen in das Wasser eingebracht werden oder Strom verbraucht wird.
  • AcquaPhi ™ repliziert den natürlichen Prozess, durch den die Natur das volle Spektrum natürlicher Schwingungs-Informationen auf das Wasser überträgt und ist in der Lage die molekulare Struktur in den Wasser-Cluster neu zu organisieren.
  • AcquaPhi ™ ist ein Beispiel für moderne Innovation. Die Informierbarkeit von Wasser öffnet eine Vielzahl von neuen Anwendungen für die Gesundheit als auch für gewerbliche und industrielle Anwendungen.
  • AcquaPhi™ ist die optimale Lösung für alle Anwendungen, bei denen Wasser eine wichtige Rolle spielt, wo gesundes Trinkwasser oder energetisches Baden und Duschen gewünscht wird.
  • AcquaPhi™-Wasser überträgt Informationen und Strukturbildungskräfte auch durch geschlossene Behälter hindurch. Es hält in Glasbehältern nach Abfüllung über Wochen seine Struktur und Wirkung als lebendiges Wasser. All dies sind erklärbare physikalische Wirkungen der Quantenphysik.

736179_635185960764520613_Christian200_299x190

Die Wirkprinzipien im AcquaPhi-Gerät

Die vorhandene Struktur des Trinkwassers wird mit dem AcquaPhi-Gerät so verändert, daß ein Wasser entsteht,

  • das der Qualität einer artesischen Gebirgsquelle entspricht,
  • das hochlebendig und hochkohärent ist.

Ein solches hochstrukturiertes Wasser entspricht unseren Körper-Zellen und kann von ihnen optimal aufgenommen werden.
Das Gerät arbeitet wie eine Wasserorgel nach der Melodie der Schöpfung, die dem Wassergedächtnis aufgeprägt wird. Diese Information wird in jede Zelle übertragen und verstärkt Heilungs-, Regenerations-, Harmonisierungs-Prozesse im ganzen Organismus.

AcquaPhi-Wassergerät2

1) Nutzungs des Prinzips der Schöpfung

Die AcquaPhi-Geräte funktionieren nach dem grundlegenden Prinzip der Schöpfung. Der höchste Ausdruck der Quanten-Kohärenz wird erreicht, wenn die mathematische Beziehung Phi = 1,618 (Goldener Schnitt)
erreicht wird.
Die Konstruktion des Acqua-Phi-Gerätes erfolgt nach den Golden Proportionen von Phi, der Kreiszahl Pi und der physikalischen Obertonreihe schwingender Saiten.
Der Wasserdurchlauf im Gerät ist mit Sog- und Druckzonen wie eine „Wasser-Orgel“ und dem PHI-Ton aufgebaut.
Dadurch schwingt und singt das Wasser nach der heiligen Geometrie und der Melodie des Lebens bzw. der Schöpfung.

ACQUAPHI-450

2) Ausleitung und Neutralisierung von Fremd- und Schadstoffen

Im Trinkwasser enthaltene Fremdbestandteile werden eingeschlossen, zusätzliche Fremdstoffe wie Toxine und Schwermetalle werden gebunden und aus dem Körper ausgeschleust.
Dies erfolgt durch Anwendung der Prinzipien der heiligen Geometrie, ähnlich dem Forellenmotor von Victor Schauberger, die zusätzliche Ionenbindungs- und Antigravitationskräfte in den hexagonalen Clusterstrukturen
erzeugen.
Die Umstrukturierung des Wassers wirkt auch sterilisierend auf humanpathogene Bakterien.

3) Löschung alter Schadstoffinformationen im Wassergedächtnis

Durch ein ausgeklügeltes System von dutzenden Wirbeln mit abwechselnden Drehsinn in erdähnlichen komplexen Magnetfeldern und hunderten Hoch-und Tiefdruckzonen werden alle Wassermoleküle gleichzeitig über eine meterlange Strecke um die eigene Achse in allen möglichen Richtungen in Rotation versetzt. Dadurch wird der bestehende Strukturverband des Wassers aufgebrochen und das alte Wassergedächtnis mit Schadstoffinformationen komplett gelöscht wird.
Acqua Phi löscht das Gedächtnis des Wassers von „Erinnerungen“ an allen bisherigen Verunreinigungen durch Schadstoffe, Stör-Frequenzen, Viren oder Bakterien, Gifte, Schwermetalle.

4) Schutz vor Störfeldern

Das Wasser muß während des Bearbeitungs-Prozesses im AcquaPhi-Gerät vor unnatürlicher Strahlung (WLAN, Mikrowelle, Handy, Radar, Radioaktivität usw.) abgeschirmt werden.
Durch eine Spezialbeschichtung wird der gesamte Innenraum des Gerätes versiegelt.
Der Raum zwischen den gewickelten Rohrspiralen und dem Gehäuse von AcquaPhi ist mit einem speziell entwickelten Pulvermix aus Mica (Glimmer), EM Keramik, Zeolith, Urgesteinsmehl, Heilgesteinsmehl, Schungit, Kristallen u.a. gefüllt, die ihre materialspezifischen Schwingungen auf die Wasserstruktur übertragen und das ganze System gegen pathogene Strahlen abschirmen.
Schädliche elektromagnetische Wellen und sogar Radioaktivität werden so neutralisiert und das Wasser bleibt natürlich belebt.
Durch die Zusammenarbeit mit einer namhaften Universität war es möglich, völlig neue Materialcharakteristika (Patent) zum Schutz des Wassers vor äußeren Störfeldern, zu entwickeln.

5) Aktivierung des höchstmöglichen Energieniveaus im Wasser

Die AcquaPhi-Technologie nutzt die besten Erkenntnisse u.a. des Natur- und Wasserforschers Viktor Schauberger („Die Natur kapieren und kopieren!“), dem Lebensenergieforscher Wilhelm Reich (Orgon), dem Wasserforscher Peter Groß (GIE-Geräte), dem Universalforscher Patrick Flanagan (Hunzawasser und Crystal Energy).
Beim AcquaPhi Wasseraktivator wird das höchstmögliche Energieniveau vor allem erreicht durch

– die Mehrfach-Verwirbelung des Wassers;
– die Nutzung nicht-euklidischer Geometrien wie Ei-Formen, Spiralen und Wirbel, worin immer wieder der Goldene Schnitt Anwendung findet;
– die Nutzung eines Orgonakkumulator (nach Wilhelm Reich), in dem die Lebensenergie (Orgon) durch abwechselnde Schichten von organischen und metallischen Schichten konzentriert werden.

Star-Ani-2014

6) Aufprägung neuer und natürlicher Schwingungen auf das Wasser

Der Einsatz spezieller Materialien (z.B. EM-Keramik, Mica, Schungit, Zeolith und eine Vielzahl verschiedener Halbedelsteine), gibt dem Wasser ein breites und natürliches Schwingungsmuster.
Das ist ein Spektrum von Naturfrequenzen, die in verschiedenen Natur-Quarzen vorkommen und dem langen Weg des Wassers durch die Erde entsprechen, bis es als reines Quellwasser zutage tritt.

7) Aufprägung von Heilprogrammen auf das Wasser

Das AcquaPhi-Gerät kann auch mit speziell programmierten Lebenswellen-Informationskarten (Ak-Tom Cards) den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.
Die Ak-Tom Technik benutzt eine spezielle Diode bzw. einen Kristall der im Bereich der Millimeterwellen (auch: Lebenswellen) arbeitet. Der benutzte Frequenzbereich entspricht dem, auf dem die Kommunikation auf Zellebene abläuft. Durch die Ak-Tom Technik wird die Zellkommunikation synchronisiert, wobei spezifische Heilinformationen gesendet werden.
Die Ak-Tom Technik ist in Russland in medizinischen Studien an mehr als 20.000 Patienten mit sehr großem Erfolg getestet worden, wobei niemals irgendwelche Nebenwirkungen bekannt wurden. Sie gehört inzwischen zum
medizinischen Alltag einiger Länder.
Auf einer Ak-Tom Card können verschiedene Heil-Programme abgespeichert werden, die im AcquaPhi-Gerät an das Wasser übertragen werden.
– Standard-Heil-Programme (Herz-Kreislauf-System, Muskel-Skelett System, Anti-Parasitenwirkung usw.)
– Heil-Programme mit zusätzlichen Heilmittelfrequenzen (Arzneimittelreduzierung)
– individuelle Programme aller erdenklichen Naturfrequenzen

Slot-for-card

 

Die Wirkungen des AcquaPhi-Wassers

1) Gesundheitliche Wirkung

Von strukturiertem und aktiviertem Wasser sind bei regelmäßiger Benutzung folgende Eigenschaften von Nutzern bekannt geworden:

• Entgiftung
Es hat eine stark entgiftende Wirkung oder unterstützt therapeutische Entgiftungs-Programme optimal.
Hierbei werden nicht nur gewöhnliche Gifte (Fungizide, Pestizide etc.), sondern auch mögliche Schwermetalle über den Urin ausgeleitet, welche sich in Jahrzehnten im Organismus angesammelt haben, und welche sonst nur
schwer wieder den Körper verlassen.
Außerdem verbessert aktiviertes Wasser die Reinigungsmechanismen des Organismus.

• Vitalisierung
Es gleicht Energiedefiziten aus und versorgt den Organismus mit mehr Lebensenergie.
Im Zusammenspiel mit besserer Wasserversorgung und Entgiftung der Zellen bewirkt es weniger Müdigkeit und besseres Wohlbefinden.
Alterungsprozesse werden verlangsamt. Unsere DNS ist von Wassermolekülen mit hexagonaler Struktur umschlossen und so wird ihre Struktur durch das Wasser beschützt.
Wenn man den Zellen bereits Wasser in Zellwasserqualität zuführt, kann dies die Stoffwechselvorgänge nur begünstigen und zum Zellschutz beitragen.
Die Vitalität, Kraft, Ausdauer und die Energie des Organismus steigen merklich.

• Wasserversorgung
Die Wassermoleküle werden in Mikro-Clustern organisiert, welche die Zellwände leichter durchdringen können, wodurch eine bessere Wasserversorgung der Zellen erreicht wird. Beim Alterungsprozess verlieren die Zellen
Wasser, welches so wieder eingebracht werden kann.

• Zellversorgung
Es verbessert die Versorgung der Körperzellen mit Nähr- und Mineralstoffen.

• Blutverbesserung
Die Zahl der roten Blutkörperchen steigt, wodurch die Sauerstoffversorgung der Zellen und auch die Ausdauer und der Sauerstoffpartialdruck steigt.

• Wasserfluß
Es werden Wasserstauungen im Körper aufgelöst und verhindert.
Die Haut wird straffer und elastischer.

• Neutralisierung schädigender Chlor-Wirkung
Es werden die schädlichen und irritierenden Wirkungen von Chlor im Trinkwasser und in Bädern weitestgehend unterbunden oder neutralisiert.

• Antioxidative Wirkung
Es hat ein negativeres Redoxpotential als vorher und übernimmt die Wirkung eines Antioxidans.

• Antibakterielle Wirkung
Die im Wasserbelebungsgerät erzeugten Wirbel zerstören die Membranen von Keimen und Bakterien, wordurch ein Sterilisierungseffekt entsteht. Diese nun nicht mehr humanpothogen wirksamen Keime werden durch Bindungskräfte des AcquaPhi-Wassers aus dem Körper ausgeschleust oder können vom Immunsystem als fremd erkannt und beseitigt werden.

• verschiedene Gesundheitsverbesserungen
Es gibt Impulse zur Selbstheilung an den Organismus, indem die Programmierung des Gedächtnisses des AcquaPhi-Wassers mit den Heilfrequenzen homöostatisch auf das Zellwasser des Körpers und damit das Zellbewußtsein wirkt:
– bessere Verdauung
– Reduzierung von Schmerzen u.a.

2) Lebensmittel

Alle mit AcquaPhi Wasser zubereiteten Speisen werden geschmackvoller und aromatischer.
Gemüse oder Früchte, die wenige Minuten im Wasserbad liegen, bekommen einen frischeren Geschmack. Kaffee und Tee wird deutlich bekömmlicher und magenfreundlicher.
Stellt man billige Säfte, Weine oder Spirituosen in eine Schale mit AcquaPhi Wasser, kann man eine deutliche Qualitätszunahme feststellen.
Bei Großverbrauchern lässt man die Flüssigkeiten direkt durch das Gerät laufen und erhöht damit die Konsistenz und Lagerfähigkeit ohne Zusatzstoffe.
Auch Medikamente haben nach Anwenderinformationen deutlich weniger oder gar keine Nebenwirkungen mehr, wenn man sie in ihrer Verpackung einige Zeit dem Wasser aussetzt.

3) Schwimmbäder

Wenn ein Schwimmbecken mit AcquaPhi Wasser genutzt wird, dann verwandelt sich dieses in eine Wellness-Energie-Oase.
Eine noch vom Gesetzgeber vorgeschriebene Chlorierung kann drastisch reduziert oder ganz eingestellt werden.
Durch AcquaPhi werden beim Chlor alle unangenehmen Nebenwirkungen neutralisiert – keine Geruchsbelästigung, kein Augenbrennen, keine Hautreizungen und keine Atembeschwerden mehr.
Der antibakterielle Effekt wirkt nachhaltig und anhaltend, so dass weniger Wasserwechsel erforderlich sind.
Das Wasser wird als sehr belebend, entspannend und energetisierend empfunden und schafft deutlich spürbare und sichtbare Haut-Pflege–Effekte.

4) Tiere und Pflanzen

Die energetisierenden und entgiftenden Wirkungen des AcquaPhi-Wassers sind auch im Tier- und Pflanzenreich feststellbar.
Haustiere bevorzugen instinktiv immer aktiviertes Wasser, wenn dieses zur Wahl steht.
Die Milchproduktion und -Qualität bei Kühen wird deutlich erhöht.
Bienen werden weniger von Parasiten befallen. Die Honigqualität ist deutlich besser.

Pflanzen wachsen schneller, sind kräftiger und tragen mehr Früchte mit erhöhter Qualität.

5) Weichmacher und Entkalker

Durch mehrere spezielle Magnetfelder und wechselnde nord-süd polare Ausrichtungen wird Kalk (Calcit) in Aragonit umgewandelt. Aragonit ist Kalk in Form von unzähligen mikroskopischen Kügelchen, die sich nur sehr schwer ablagern können.
Dadurch werden Rohrleitungssysteme, Heizungsanlagen, Wasserkocher usw. von Kalk befreit.
In den meisten Fällen wird nur noch eine hauchdünne Schicht von Kalk sichtbar, die sich leicht mit einem feuchten Tuch entfernen lässt.

6) Reinigung

AcquaPhi stellt im Vergleich mit dem Wasser, aus dem es hergestellt wird, ein Wasser mit verminderter Oberflächenspannung her, wodurch die Reinigungskraft erhöht wird.
Dadurch werden weniger Wasser und Reinigungsmittel benötigt.
Gleiche Reinigungsergebnisse werden oft schon mit kaltem Wasser erreicht, die sonst nur mit warmem oder heißem Wasser erreichbar sind.

7) Wärmekapazität und Energieeinsparung

Strukturiertes AcquaPhi-Wasser kann Wärme besser leiten (erhöhte Wärmeleitfähigkeit) und diese auch noch besser halten (erhöhte Wärmespeicherkapazität).
Wasser kocht schneller auf dem Herd. Das Wasser in der Badewanne bleibt etwa 45 Minuten warm.
Die Eigenschaften tragen zu einer Energie-Einsparung von ca. 20% bei, wenn man AcquaPhi im Heizungskreislauf verwendet.
Aqua Phi reduziert auch Kalkablagerungen in Rohrleitungen und Heizungssystemen.

Die Einsatzgebiete

Die Anwendung der AcquaPhi-Geräte kann überall erfolgen, wo (Trink-)Wasser eine wichtige Rolle spielt:
• gesundes Trinkwasser im ganzen Haushalt (Wohnhaus, Wohnung, Wohnanlage),
• in Krankenhäusern,
• in Gesundheitszentren und Wellnesszentren,
• in Kindergärten, Schulen und Universitäten,
• in Altenpflegeheimen und Senioren-Residenzen,
• in energetischen Bäder, Swimming Pools und Duschen,
• in der Lebensmittelindustrie (z.B. Großküchen, Getränkehersteller, Eisdielen)
• in der Landwirtschaft (Viehhaltung, Gemüseanbau)
• in weiteren Betrieben, wo Wasser genutzt, verarbeitet oder abgefüllt wird (z.B. Friseure)

Die Nutzungsdauer

Erfahrungen mit Vorgängermodellen (GIE-Geräte nach Peter Groß) belegen eine uneingeschränkte Nutzungsdauer von bis zu 20 Jahren bei voller Funktionsfähigkeit und Wirkung.
Die AcquaPhi-Technologie arbeitet ausschließlich
– mit Naturprinzipien,
– benötigt keine Filter,
– keinen elektrischen Strom,
– keine Ersatzteile,
– ist völlig verschleiß- und wartungsfrei.

AcquaPhi-Geräte sind deshalb eine einmalige Investition für das ganze Leben.

Die Garantie

Die gesetzliche Garantie beträgt 2 Jahre.

 

Lieferbare Modelle

AcquaPhi™ Home (AISI 304)

Einsatz: für Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Hotels, Wellnesseinrichtungen, Gesundheitseinrichtungen, Pools …..

AcquaPhi™ HOME (AISI 316)

Einsatz: für industrielle Anwendungen, Lebensmittelindustrie,Vinzer, Tierhaltung, Landwirtschaft, …..

AcquaPhi mini (INOX 304)

Einsatz: für allgemeinen Hausgebrauch, Wohnungen, Reisegerät, Boote, Caravan, Küchen, Eisdielen, Friseure,…..